Managementsysteme

Managementsysteme 1

Managementsysteme

Managementsysteme

Managementsysteme sind Instrumente zur zielgerichteten Umsetzung von Unternehmenszielen und -aufgaben und Prozessoptimierung. Wir beraten Unternehmen bei der Einführung und der Implementierung von Managementsystemen und übernehmen die interne Auditierung und die Ausbildung von internen Auditoren.

Managementsysteme 2

Managementsysteme

Managementsysteme zur zielgerichteten
Umsetzung von Unternehmenszielen

Managementsysteme

Ein System
Ein Managementsystem umfasst alle Prozesse und Abläufe, die dafür sorgen, dass die Aufgaben und Tätigkeiten in einer Organisation reibungslos verlaufen und die individuellen Zielvorgaben erreicht werden können. Ein System ist dabei ein „Satz zusammenhängender und sich gegenseitig beeinflussender Elemente“ (ISO 9000:2015, 3.5.1).
Die Ziele
Managementsysteme sind Instrumente zur zielgerichteten Umsetzung von Unternehmenszielen und -aufgaben. Im Zentrum steht dabei der Ansatz einer kontinuierlichen Verbesserung der Unternehmensprozesse. Managementsysteme, ob für Qualität, Arbeits- und Umweltschutz oder Energie, schaffen Strukturen und optimieren Arbeitsabläufe und unterstützen die Planung, Umsetzung und Ausführung betrieblicher Abläufe sowie die Überwachung, Kontrolle und gegebenenfalls Korrektur der Ergebnisse.
Managementsysteme 3

Managementsysteme

Managementsysteme sind wirksame
Instrumente

Managementsysteme

Die Aufgabe
Warum braucht ein Unternehmen betriebliche Managementsysteme? Managementsysteme sind wirksame Instrumente, auf die Unternehmen im Rahmen ihrer betrieblichen Organisation zurückgreifen können, um der wachsenden Vielfalt an Anforderungen gerecht werden. Sie bringen Struktur und Transparenz in das Unternehmen und fördern die gezielte Umsetzung der definierten Ziele und Visionen.
Die Lösung
Wir beraten Unternehmen bei der Einführung und der Implementierung von Managementsystemen. Zu unseren Leistungen gehören die Beratung bei der Optimierung von Prozessen, der Überprüfung von Dokumenten, die Entwicklung des PDCA-Zyklus als den vierstufigen Regelkreis des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses („Plan, Do, Check, Act“) und die Vorbereitung von Audits. Ebenso übernehmen wir die interne Auditierung und die Ausbildung von internen Auditoren.
Managementsysteme 4

Managementsysteme

Implementierung und Weiterentwicklung
von Managementsystemen

Managementsysteme

Die Umsetzung
Im Fokus der Beratung zur Implementierung, Weiterführung und Verbesserung von Managementsystemen stehen ausschließlich internationale Standards. Wir erheben den Ist-Stand anhand von GAP-Analysen und entwerfen anschließend den Maßnahmenplan für die Implementierung und Weiterentwicklung des jeweiligen Managementsystems. Für die Umsetzung der von der jeweiligen Norm geforderten Dokumentation liefern wir entsprechende Tools und Vorlagen.
ISO 14001
Umwelt-
management

Die internationale Norm nach ISO 14001 („Umweltmanagementsysteme „) legt Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest, mit dem eine Organisation ihre Umweltleistung verbessern, rechtliche und sonstige Verpflichtungen erfüllen und Umweltziele erreichen kann. EMAS („Eco Management and Audit Scheme“) wurde von der Europäischen Union entwickelt und ist ein Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung für Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen.
Managementsysteme 5

Managementsysteme

Energiemanagement kann
Wettbewerbsfähigkeit stärken

Managementsysteme

ISO 50001
Energie-
management

Ein systematisches Energiemanagement nach ISO 50001 kann die Energieeffizienz in Unternehmen und Organisationen fortlaufend erhöhen und den Energieverbrauch und die damit verbundenen Treibhausgasemissionen mindern. Damit gehen auch Kostenentlastungen einher, wodurch Ihre Wettbewerbsfähigkeit gestärkt wird. Die internationale Energiemanagementnorm ISO 50001 ist nicht sektorspezifisch ausgerichtet und kann von kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu Großunternehmen oder Behörden angewandt werden.

ISO 45001
betriebliche
Arbeits- und
Gesundheits-
management

Die international gültige Norm ISO 45001 für das betriebliche Arbeits- und Gesundheitsmanagement integriert Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz wirksam in die Unternehmenspraxis, um Rechtssicherheit zu schaffen, Haftungsrisiken kalkulierbar zu machen und Mitarbeiter zu motivieren. Die Norm betrachtet die Aspekte der Arbeitssicherheit sowohl in den betrieblichen Prozessen als auch in den Arbeitsbedingungen und -umgebungen im Unternehmen.
Managementsysteme 6

Managementsysteme

Organisationsstruktur und innerbetriebliche
Abläufe optimieren

Managementsysteme

ISO 9001
Qualitäts-
management

Qualitätsmanagement steht grundsätzlich für Verbesserungsmaßnahmen an einem Produkt oder Prozess mit dem Fokus auf die Erfüllung von Kundenforderungen. Die Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 ist demnach auf die Zufriedenheit von Kunden ausgerichtet und legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Organisation genügen muss, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, die die Kundenerwartungen und alle behördlichen Anforderungen erfüllen.
EcoStep-
Management

Ebenso bieten wir die Implementierung und kontinuierliche Weiterentwicklung der EcoStep-Managementsysteme spezielle für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an und optimieren damit Ihre Organisationsstruktur sowie innerbetrieblichen Abläufe für einen reibungslosen Betrieb.

Managementsysteme

Übersicht
Wir bieten Ihnen unter anderem die Implementierung, Weiterführung und Verbesserung folgender Managementsysteme an:

Managementsysteme

    Qualitäts-
management

ISO 9001,
IATF 16949

Umwelt-
management

ISO 14001, EMAS

Arbeitsschutz-
management

ISO 45001,
BG, ILO

Energie-
management

ISO 50001

    Risiko- und
Finanz-
management

SOX, BCM

Carbon-
management

ISO 14064,
ISO 14067

Nachhaltigkeits-
management

ISO 26000,
GRI, DNK

Doku-
mentations-
management
    Gesundheits-
management
Integrierte
Management­systeme

EcoStep

Lebensmittel-
sicherheit

ISO 22000, FSSC 22000

 

Managementsysteme

Leistungen Managementsysteme

Im Überblick
Managementsysteme sind Instrumente zur zielgerichteten Umsetzung von Unternehmenszielen und -aufgaben. Im Zentrum steht dabei der Ansatz einer kontinuierlichen Verbesserung.
 
Managementsysteme, ob für Qualität, Arbeits- und Umweltschutz oder Energie, schaffen Strukturen und optimieren Arbeitsabläufe.
 
Managementsysteme unterstützen die Planung, Umsetzung und Ausführung betrieblicher Abläufe sowie die Überwachung, Kontrolle und ggf. Korrektur der Ergebnisse.
Managementsysteme 7

FAQ – Frequently asked questions

FAQ – Häufig gestellte Fragen
zum Thema Managementsysteme

Was sind Managementsysteme?

Managementsysteme bündeln Tätigkeiten, Instrumente und Methoden der Unternehmensführung. Sie drücken aus, wie Organisationen sich in ihren Strukturen und Abläufen selbst organisieren, um systematisch ihre erwünschten Ergebnisse in vielfältigen Bereichen zu erreichen. Durch den Einsatz von Managementsystemen sollen alle Tätigkeiten in einem Unternehmen reibungslos ablaufen.?

Warum braucht ein Unternehmen betriebliche Managementsysteme?

Managementsysteme sind Instrumente zur zielgerichteten Umsetzung von Unternehmenszielen und -aufgaben. Im Zentrum steht dabei der Ansatz einer kontinuierlichen Verbesserung der Unternehmensprozesse. Sie bringen Struktur und Transparenz und fördern die gezielte Umsetzung der definierten Ziele und Visionen.

Auf was müssen Unternehmen bei Einführung & Implementierung von Managementsystemen achten?

Zu den wichtigsten Leistungen gehören die Beratung bei der Optimierung von Prozessen, der Überprüfung von Dokumenten, die Entwicklung des PDCA-Zyklus als den vierstufigen Regelkreis des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses („Plan, Do, Check, Act“) und die Vorbereitung von Audits. Im Fokus stehen ausschließlich internationale Standards.

Was sind Umweltmanagementsysteme?

Nach der internationalen Norm nach ISO 14001 können Organisation durch ein Umweltmanagementsystem ihre Umweltleistung verbessern, rechtliche und sonstige Verpflichtungen erfüllen und Umweltziele erreichen. Mit dem legt Umweltmanagementsystem eine Organisation die Zuständigkeiten und Abläufe des betrieblichen Umweltschutzes fest.

Wie funktioniert Energiemanagement?

Ein systematisches Energiemanagement nach ISO 50001 kann die Energieeffizienz in Unternehmen und Organisationen fortlaufend erhöhen und den Energieverbrauch und die damit verbundenen Treibhausgasemissionen mindern. Die internationale Energiemanagementnorm kann von Unternehmen über alle Branchen und Größen hinweg eingesetzt werden.

Welche Managementsysteme gibt es allgemein?

Besonders wichtig für Unternehmen sind die Systeme für Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitsschutzmanagement, Energiemanagement, Risiko- und Finanzmanagement, Carbon-Management, Nachhaltigkeitsmanagement, Dokumentationsmanagement, Gesundheitsmanagement, Integrierte Managementsysteme (EcoStep) und Lebensmittelsicherheit.